Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMontag, 11. Dezember 2017
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 3 von 3 < 1 2 3
search
Thread Startpost: Gelöst: Blockstelle Zentralblock on
Autor RE: Gelöst: Blockstelle Zentralblock   21 # 29 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 447

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 07.10.2017 18:20  

Hallo Ulli und Markus,

es hat mir keine Ruhe gelassen, und es ist wieder eine Erkenntnis dazu gekommen.

Der ZB funktioniert in allen Lagen, wenn die Block und Fahrstraßen Richtung richtig eingetragen ist, also waagerecht und senkrecht und auch gemischt.
Wenn der ZB Rücken an Rücken im Waagerechten und Senkrechten steht sind die Block und Fahrstraßenrichtungen wichtig.
Ist ein "leerer Block " dazwischen, müssen nur die Gleisfelder dazwischen vorhanden sein also keine Lücke, weitere Einträge sind nicht erforderlich.
Ist dagegen die Anordnung über Eck also gemischt, dann muss der "Leerblock" eine Nummer haben, sonstige Einträge sind nicht erforderlich.

Ich würde sagen, der Test hat sich gelohnt. Vielen Dank an euch Beide!!!

Anbei eine Aufstellung meines Experimentes.

Schönes erholsames Wochenende

Ferdinand

das einfügen der ZIP (pcw) klappt nicht mehr, vielleicht später?? ---Es hat doch noch geklappt.


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 100m K-Gleis, Intellibox 650/65000, DICO (LDT), CC-Can(CdB), etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw 9.5.3b und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ Alles in Betrieb--ich bin zufrieden!!


Bearbeitet von saar181213 am 08.10.2017 10:47
fstrupp@hotmail.de  
Autor RE: Gelöst: Blockstelle Zentralblock   22 # 29 top
Pipo48
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 120

Eingetreten: 18.02.14
Status: Offline
Eingetragen am 07.10.2017 18:26  

Hallo Ferdinand,
das ist also schon höhere Kunst! Danke für Deine Erläuterungen, die sind vielleicht auch anderen nochmals dienlich.
Gruss Markus


Modellstellwerk 9.5.3, Typ SBB/RhB Integra Domino 67. Anlage frei der RhB nachempfunden. 26 Loks Bemo, alle mit ESU Lokpilot 4.0. Zentrale EcoS2 mit Zusatzbooster von ESU. Alle 66 Weichen mit ESU Switchpilot angesteuert. Gleisbelegt- und Rückmeldung mit LDT Littfinski-Modulen.

 
Autor RE: Streckenblock   23 # 29 top
0stefu0
Spezialist




Beiträge: 65

Eingetreten: 06.06.13
Status: Offline
Eingetragen am 08.10.2017 08:50  

Guten Morgen

Mit Interesse habe ich das Thema mit dem Zentralblock verfolgt.

Da ich ein Problem mit dem Streckenblock habe, erlaube ich ir mein Problem da zu posten:

Ich habe bei meinem Kreuzungsbahnof Gruppenausfahrsignale (B und C). Links und rechts des Bahnhofes, habe ich die Blöcke als Streckenblock definiert. Mit vorwählen der Richtung. Dies klapppt eigentlich ganz gut. Nur, wenn ich die Richtung vorblocke, schaltet das Ausfahrsignal bereits auf grün (siehe Foto). Gibt es eine Möglichkeit das dies erst bei der einstellung der Fahrstrasse auf grün schaltet und nicht schon beim vorblocken?

Vielen Dank für eure Hilfe!


Freundlicher Gruss aus Bern
Stefan
Bemo H0m / Furka-Oberalp-Bahn
Steuerung: ECoS und Modellstw
Rückmeldung: Littfinski RM
Weichen: Switchpilot Servo


Bearbeitet von 0stefu0 am 08.10.2017 08:50
 
Autor RE: Gelöst: Blockstelle Zentralblock   24 # 29 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 447

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 08.10.2017 10:59  

Hallo Stefan,

das ist beim Selbstblock auch richtig, wenn Du die Gruppenausfahrsignale im Blockformular eingetragen hast.??

Ich vermute das es so gemacht ist.??

Denn der Selbstblock (Streckenblock) geht auf Fahrt, wenn vor dem Block frei ist und die Erlaubnis richtig steht.

Verhindern kannst Du es probeweise, indem Du die Gruppenausfahrsignale aus dem Blockformular entfernst, oder als Zentralblock einrichtest. Eine weitere Möglichkeit wäre anstatt Streckenblock der Bahnhofsblock. Bitte testen.

Schöne Grüsse von der Mosel

Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 100m K-Gleis, Intellibox 650/65000, DICO (LDT), CC-Can(CdB), etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw 9.5.3b und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ Alles in Betrieb--ich bin zufrieden!!

fstrupp@hotmail.de  
Autor RE: Gelöst: Blockstelle Zentralblock   25 # 29 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 316

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 08.10.2017 16:41  

Hall Stefan,

ein Beispiel: Bild und *.zip-Datei ist beigefügt.

Ferdinand hat Recht, das Gruppensignale B - es ist ein Ausfahrtsignal - gehört in die Fahrstraßen - von B 1/B 2 nach B 3. Erst am Ende des Blocks B 3 folgt dann ein Blocksignal, das dann auch entsprechend eingetragen sein muss.

Gruß Ulli

 
Autor RE: Gelöst: Blockstelle Zentralblock   26 # 29 top
0stefu0
Spezialist




Beiträge: 65

Eingetreten: 06.06.13
Status: Offline
Eingetragen am 08.10.2017 19:27  

Hallo Ferdinand und Ulli


Vielen Dank für eure Hilfe. Mein Grupensignal habe ich nun aus dem Block gelöscht und nun gehen die Signale B und C erst auf grün wenn die Fahrstrasse eingestellt ist.

Danke!!


Freundlicher Gruss aus Bern
Stefan
Bemo H0m / Furka-Oberalp-Bahn
Steuerung: ECoS und Modellstw
Rückmeldung: Littfinski RM
Weichen: Switchpilot Servo

 
Autor RE: Gelöst: Blockstelle Zentralblock   27 # 29 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 447

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 08.10.2017 20:17  

Hallo Stefan,

ich habe etwas mit den Zentralblöcken experimentiert und als Anlage angefügt.

Wenn Du Signale einsparen willst, also nicht alle Gleise bestücken möchtest, dann würde ich es aber im Programm doch vollständig eintragen und dann den >virtuellen Ausfahrsignalen< die gleiche Digitaladresse des >Ausfahrgruppensignals< im Magnet Formular, spendieren.
Der Vorteil wäre programmtechnisch praktikabler und übersichtlicher.
Von der Bedienung ist auch in Deinem Falle der ZB einfacher zu handhaben, dass wäre meine Empfehlung.

Viel Spaß mit der MOBA

Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 100m K-Gleis, Intellibox 650/65000, DICO (LDT), CC-Can(CdB), etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw 9.5.3b und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ Alles in Betrieb--ich bin zufrieden!!

fstrupp@hotmail.de  
Autor RE: Gelöst: Blockstelle Zentralblock   28 # 29 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 316

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 08.10.2017 20:31  

Hallo Stefan,

ich habe das Beispiel etwas weiter entwickelt - mit Fahrtstellungsmelder. Da brauchst dann keine Zwerge!

Das habe ich über 'eigene Definition' eingerichtet. Sie werden mit der Fahrstraße eingeschaltet. Da das Löschen aber bisher nicht funktioniert - sie werden leider nicht wie Signale zurückgesetzt - habe ich das über ein kleines Makro geregelt.
Sieht auf dem Stellpult super aus! Bin stolz drauf ;-).

Makro laden und einschalten nicht vergessen!

Dateien wieder beigefügt.

Noch eine Anmerkung: In der Schweiz ist der Streckenblock nach meinen Informationen in Domino und eStw nicht mehr aktuell - besser und einfacher ist der Zentralblock. Ich kann den Vorschlag von Ferdinand nur unterstützen.

Gruß Ulli


Bearbeitet von Ulli9391 am 08.10.2017 20:40
 
Autor RE: Gelöst: Blockstelle Zentralblock   29 # 29 top
0stefu0
Spezialist




Beiträge: 65

Eingetreten: 06.06.13
Status: Offline
Eingetragen am 15.10.2017 07:40  

Hallo Ulli und Ferdinand

Zuerst einmal vielen Dank für eure Vorschläge und eure Mühe!!

Die Idee mit dem Fahrstellungsmelder gefällt mir sehr gut. Leider bin ich mit dem testen noch nicht so weit gekommen wie ich gerne möchte. Dafür ist das Wetter noch zu schön
Den Fahrstellungsmelder habe ich aber schon mal im Gleisbild eingfefügt. Jetzt möchte ich dies dann über ein Makro schalten. Ich bin in letzter Zeit auf den Geschmack der Makro`s gekommen Der Bahnübergang beim grösseren Bahnhof wird auch per Makro aufgelöst.

Ich werde mich bezüglich des Fahrstellungsmelders nochmals melden.

Schöner Sonntag euch allen!


Freundlicher Gruss aus Bern
Stefan
Bemo H0m / Furka-Oberalp-Bahn
Steuerung: ECoS und Modellstw
Rückmeldung: Littfinski RM
Weichen: Switchpilot Servo

 
Seite 3 von 3 < 1 2 3
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann