Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMittwoch, 12. August 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Allgemein
Nächstes Thema

 
Autor Problem mit Einmessen....   1 # 4 top
Wuffychris
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 84

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 27.07.2020 23:15  

Grüß euch alle herzlich!

Problem:

Einmessen auf 28 Fahrstufen funktioniert ohne Probleme.

Will ich aber mit 128 Stufen einmessen geht das nur bis Fahrstufe 1 und hab dann die irrwitzigsten Geschwindigkeiten....zb. 768Km/h.
danach bricht das Progrann ab, da ja die Höchstgeschwindigkeit schon erreicht ist.
Auch zeigt die Fahrstufentabelle schon gemessene Stufen mit ja an, obwohl ich noch gar nicht mit dem Einmessen begonnen hab.
In der Geschwindigkeitskennline werden auch nur 28 Stufen angezeigt und verläuft ganz flach bis zur 28er Stufe-mehr Stufen werden nicht angezeigt.
Ich versuch immer einen linearen Geschwindigkeitsverlauf.
Ist da im Programm irgendwas verkehrt?.....

Christian, der mal wieder grübelt......


12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs, Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.

 
Autor RE: Problem mit Einmessen....   2 # 4 top
Der Eilige
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 610

Ort: Schönkirchen
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 28.07.2020 07:51  

Moin Christian,

einmessen funktioniert nur mit 28 FS. Das Verfahren bzw. die Bedienung von 128 FS geschieht intern im Programm.
So ist es hier irgendwann in einem anderen Beitrag formuliert worden.
Also mit 28 FS einmessen, danach wieder auf 128 umstellen.

Besten Gruß und angenehmen "Sonnentag"

Reinhold


H0 Zweileiter Ca 150 Flexgleis, IB Com, HSI 88 , Modellstellwerk Vers 9.8.6 WIN10, 3 Bauebenen,
2ter Netzwerkrechner, 1 Monitor 32Zoll, 1 Monitor 19 Zoll

 
Autor RE: Problem mit Einmessen....   3 # 4 top
Wuffychris
Spezialist


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 84

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 28.07.2020 11:23  

Guten Morgen Reinhold,

danke für die Info! Da kann ich ja lange in den Handbüchern suchen......
Letzendlich hab ich auch mit 28 FS eingemessen, nur auf die Idee danach auf 128 Stufen umzustellen, bin ich nicht drauf gekommen. Werde ich mal ausprobieren.

Zum stand meiner Anlage: immernoch mit Verbesserungen an den Streckengleisen und SB beschäftigt. Funktioniert aber soweit bei den Strecken und Sb alles.
Hbf hat bis jetzt nur Strom, sodaß ich dort auch Züge fahren lassen kann. Bis jetzt nur ein Stromanschluß für alle Gleise. Ich hader mit der Blockeinrichtung, weil ich nicht klar komme, ob ich und wo ich Tasten für Fahr/Rangierstraßen plazieren soll/muß.
Bei manschen Beispielen sind fast überall Tasten in den Gleisplänen zu sehen.....in einigen keine?
zB: Hauptgleis(Bahnsteig) hat Fornhauptsignal, zusätzlich auch noch die Taste für Fahr/Rangierstraße.......ist das nicht doppelgemoppelt?
Reicht das Signal nicht zum Starten einer Rangierfahrt mit Endpunkt einer Zieltaste zB. im Abstellgleis 21?

Da wird mir auch beim durchlesen der Handbücher nichts klarer. Für Hilfe wäre ich sehr Dankbabar.

Ansonsten gehts gesundheitlich nicht so doll....seit letztes Jahr recht heftige Probleme mit 8 Bandscheibenvorfällen sodaß ich Zeitweise gar nicht mehr machen konnte.

Ach ja: Hab noch einen Selektrix 1 Lokdecoder Spur N den ich nicht gebrauchen kann, wer den möchte, kann sich gerne melden, schicke ich dann per Post. Natürlich umsonst! Hat Kabel und 6polige Steckdrähte.

Viele Grüße
Christian


12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs, Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.


Bearbeitet von Wuffychris am 28.07.2020 11:28
 
Autor RE: Problem mit Einmessen....   4 # 4 top
Wuffychris
Spezialist


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 84

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 28.07.2020 11:25  
Quote
Wuffychris schrieb:
Guten Morgen Reinhold,

danke für die Info! Da kann ich ja lange in den Handbüchern suchen......
Letzendlich hab ich auch mit 28 FS eingemessen, nur auf die Idee danach auf 128 Stufen umzustellen, bin ich nicht drauf gekommen. Werde ich mal ausprobieren.

Zum stand meiner Anlage: immernoch mit Verbesserungen an den Streckengleisen und SB beschäftigt. Funktioniert aber soweit bei den Strecken und Sb alles.
Hbf hat bis jetzt nur Strom, sodaß ich dort auch Züge fahren lassen kann. Bis jetzt nur ein Stromanschluß für alle Gleise. Ich hader mit der Blockeinrichtung, weil ich nicht klar komme, ob ich und wo ich Tasten für Fahr/Rangierstraßen plazieren soll/muß.
Bei manschen Beispielen sind fast überall Tasten in den Gleisplänen zu sehen.....in einigen keine?
zB: Hauptgleis(Bahnsteig) hat Fornhauptsignal, zusätzlich auch noch die Taste für Fahr/Rangierstraße.......ist das nicht doppelgemoppelt?
Reicht das Signal nicht zum Starten einer Rangierfahrt mit Endpunkt einer Zieltaste zB. im Abstellgleis 21?

Da wird mir auch beim durchlesen der Handbücher nichts klarer. Für Hilfe wäre ich sehr Dankbabar.

Ansonsten gehts gesundheitlich nicht so doll....seit letztes Jahr recht heftige Probleme mit 8 Bandscheibenvorfällen sodaß ich Zeitweise gar nicht mehr machen konnte.

Ach ja: Hab noch einen Selektrix 1 Lokdecoder Spur N den ich nicht gebrauchen kann, wer den möchte, kann sich gerne melden, schicke ich dann per Post. Natürlich umsonst! Hat Kabel und 6polige Steckdrähte.

Viele Grüße
Christian



12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs, Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.


Bearbeitet von Wuffychris am 28.07.2020 11:26
 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann