Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSonntag, 23. Juni 2024
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Anfänger
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 2 von 2 < 1 2
search
Thread Startpost: Lokomotiven halten unterschiedlich an??? on
Autor RE: Lokomotiven halten unterschiedlich an???   11 # 14 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 419

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 08.06.2024 12:48  
Quote
Karl-Ernst schrieb:
Nun bei meinem zweiten Versuch habe ich zuerst alle Gleise im Schattenbf angelegt und die notwendigen Fahrstraßen eingerichtet und dann mit der zweigleisigen Ringstrecke begonnen.
Hier ist mir nun aufgefallen das meine Lokomotiven unterschiedlich vor den Signalen zum halten kommen, bzw. gar nicht halten.



Ich habe nur SBH 1 gefunden, ohne Fahrstraßen, nur mit Ausfahrtblock 73, den es nicht gibt.
Was ist mit dem Schattenbahnhof?

Und welches Signal in welchem Block wird überfahren?

Gruß
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Lokomotiven halten unterschiedlich an???   12 # 14 top
Karl-Ernst
Amateur


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 12

Ort: Greienstein
Eingetreten: 17.04.23
Status: Offline
Eingetragen am 08.06.2024 15:25  

Ich hatte im Schattenbf nur die Fahrstraßen von Sig 2 nach Sig 13, Sig15 und Sig 12 angelegt. Habe nun mal den Schattenbf mit allen notwendigen Fahrstraßen ergänzt.
Anbei hänge ich noch mal die aktuelle pcw Datei mit an.
Ich muss bei meiner 218 mit einer Haltekorrektur von 1,40 m arbeiten damit keine Signale überfahren werden.
Im Block 11 und Block 33 habe ich vor den Signalen mit Haltmelder gearbeitet, hier hält alles exakt passend an.
Ich denke das werde ich zur Vereinfachung in den anderen Blöcken entsprechend nachrüsten, ist kein großer Aufwand und man geht auf Nr. Sicher.


Gleissystem Zweileiter Tillig H0, Digital Lenz LZV 200, Windows 10, Planung mit WinTrac 15.0.9, Gleislänge ca. 190 m


 Anhänge 
hauptanlage_m_schbf1.zip  (Size: 1.96Kb, 51 Hits)

Bearbeitet von Karl-Ernst am 08.06.2024 15:32
 
Autor RE: Lokomotiven halten unterschiedlich an???   13 # 14 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 419

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 08.06.2024 17:43  

Karl-Ernst,

zu deiner pcw-Datei vom 7.6.2024 habe ich dich hingewiesen auf den falsch eingerichteten Block 30 mit Signal 51 und dem einzigen SBH ohne Fahrstraßen, nur mit Ausfahrtblock 73, den es gar nicht gibt.

3 mal habe ich gefragt zu diesem Schattenbahnhof und welches Signal in welchem Block wird überfahren wird?

Von dir dazu keine Antwort, nur allgemeines Blabla.

Dies ist an Ignoranz kaum zu übertreffen.

Mir reicht es.


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Lokomotiven halten unterschiedlich an???   14 # 14 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 919

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 09.06.2024 12:15  

Hallo Karl-Ernst,

die Einträge in den Blocks 11 und 7 sind nicht optimal - schau dir die Bilder an.

Block 11 - den Melder 11 gibt es nicht, Brems- und Haltmelder sollten in cm eingetragen werden, nicht mit Melder + Bremsweg
Block 7 - Haltmelder 340 cm bei Länge 317 - da kann das Programm nicht mithalten!

Fahrstraße 9 - das Signal 33 sollte nicht als Flankenschutz eingesetzt werden, dazu ist die DKW da.

Schattenbahnhof - ist bei Modellstellwerk nur mit Richtungsverkehr programmiert - in beiden Richtungen klappt das nicht!

Gruß Ulli


 Anhänge 
shot-1553.jpg
(Size: 23.47Kb, px: 693x184)
shot-1552.jpg
(Size: 15.2Kb, px: 663x132)
shot-1551.jpg
(Size: 16.86Kb, px: 678x153)

Bearbeitet von Ulli9391 am 09.06.2024 12:18
 
Seite 2 von 2 < 1 2
Springe zu Forum:
Copyright 2010 - 2023 by Sven Schapmann