Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDienstag, 21. Januar 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Allgemein
 Allgemein
Nächstes Thema

 
Autor Relaiskarte(GND) an SwitchMannT1(+5V)   1 # 2 top
vori
Spezialist




Beiträge: 30

Ort: Arnstorf
Eingetreten: 29.02.16
Status: Offline
Eingetragen am 12.01.2020 10:47  

Hallo Gemeinde,
ich habe mehrere SwitchMannT1 zur Steuerung meiner Weichen im Einsatz.

An den Ausgängen habe ich LED`s zur Kontrolle angeschlossen.

Nun möchte ich für mein Stellpult weitere Verbraucher dort anschließen.

Dazu habe ich mir eine Relaiskarte mit Optokopler-Eingang (AZ_-Reviews) gekauft.

Mein Problem :
Am SwitchMannT1 liegen +5V an.
Die Relaiskarte wird jedoch mit GND angesteuert.

Wie kann ich das möglichst einfach hinbekommen ?

Gruß
vori

 
Autor RE: Relaiskarte(GND) an SwitchMannT1(+5V)   2 # 2 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1604

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 12.01.2020 12:49  

Hallo vori,

hm, das einfachste wäre statt der Relaiskarte einfach den SwitchMonitor zu nehmen. Die Ausgänge können deutlich mehr Strom liefern. Maximal 500mA an einem Ausgang. Man solte es aber möglichst bei 100mA belassen, denn sonst kommt das Netzteil nicht mit

Die schalten auch gegen Masse und könten die Karte ansteuern.

Beim alten SwitchMann T1 fält mir nur die Idee Optokopler als Inverter ein.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann