Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMittwoch, 26. September 2018
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Vorschläge und Wünsche
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Fahrregler in der Bedienzeile mit ECOS koppeln   1 # 1 top
hlinke
Amateur




Beiträge: 21

Eingetreten: 29.07.17
Status: Offline
Eingetragen am 13.03.2018 19:26  

Hallo Zusammen,

ich fahremeine Züge teilweise automatisch, aber auch ab und zu ganz gerne von Hand. Dabei bevorzuge ich die Drehregler meiner ECOS bzw meines MobileControls.
Mit Modellstellwerk funktioniert das sehr gut.

Der einzige Punkt, der etwas umständlich ist, dass ich die zugehörige Lok erstmal in der ECOS-Liste suchen muss.
Schön wäre es jetzt, wenn ich durch klicken in den Block, die zum Zug gehörige Lok automatisch mit dem ECOS Handregler verbinden könnte.

So etwas ähnliches hat Ronald schon in Modellstellwerk eingebaut:

Der "Fahrregler in der Bedienzeile". Durch Doppelklick im Block wird die Lok direkt dem Fahrregler in der Bedienzeile zugeordnet und kann dort gefahren werden. Wenn ich die Lok aus dem Fahrbedinregler in der ECOS auswähle, kann ich den Fahrregler auch mit der ECOS steuern.
Diese Funktion hat mich auf die folgende Idee gebracht:
Wenn es jetzt möglich wäre den Fahrregler in der Bedienzeile zusätzlich durch eine spezielle Lokadresse z.B. 255 oder 001 anzusteuern, dann brauchte ich das Fahrpult in der ECOS nur auf diese spezielle Adresse einzustellen und ich kann jede beliebige Lok, die im Fahrregler in der Bedienzeile ausgewählt ist, mit dem Fahrregler der ECOS steuern. Das sollte dann auch mit anderen Fahrpulten, die eine Lok in Modellstellwerk steuern können gehen und nicht nur mit der ECOS.

Ich hoffe, ich habe meine Idee verständlich erklärt.

Technisch könnte ich mir vorstellen, dass man das wie eine automatische Doppeltraktion realisieren könnte.
Zu der Lok im Bedienfeld, wird immer automatisch intern eine "spezielle" Lok mit als Doppeltraktion hinzugefügt, mit der ein externer Fahrregler, wie die ECOS, die Lok steuern kann.

Was haltet ihr davon?

Viele Grüsse
Harold


Modellstw 9.6.2, ECOS 50000 - Loks, Intellibox 1 - Weichen - S88, BiDib - Beleuchtung

www.hlinke.de  
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann