Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMontag, 30. November 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Shockwave Flash Objekt - erledigt   1 # 10 top
BUSA
Spezialist




Beiträge: 52

Ort: 3800 Unterseen
Eingetreten: 06.11.18
Status: Offline
Eingetragen am 26.09.2020 10:58  

Hallo an alle Modellstellwerker,

derzeit nehme ich nach und nach meine Rückmeldekontakte in Betrieb. Um Fehlerquellen zu minimieren machen ich nach jeder grösseren änderung eine Kontrolle und notiere mir in einer Datei ob z.B. die geplante Fahrstrasse zu 100% funktioniert inclusive Signalbilder und Auflösung dieser.
Ist alles in Ordnung mache ich eine Sicherung sowohl über das Symbol "Diskette" als auch über den Befehl "Anlage speichern".

Ein mal pro Woche ziehe ich meine Sicherungsdateien auf eine externe Festplatte, sozusagen als Notnotnagel, denn ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie viel Arbeit bei einem Verlust des Computers verloren gehen würde.

Nun ist mir eine ominöse Datei im Ordner von Modellstellwerk aufgefallen. Sie trägt den Dateinamen meiner aktuellen Anlage, aber ohne Endung!
Als Dateityp taucht Shockwave Flash Objekt auf. Habe natürlich sofort Tante gogggel gefragt und demnach ist es eine Adobe Datei, welche aber eigentlich eine Endung .swf haben!

Meine Frage ist nun, kennt jemand den Zusammenhang zu Modellstellwerk und kann diese Datei gelöscht werden, bzw. ist diese Datei möglicherweise Ursache für so manch ominöse Fehlfunktion. Datenmüll kann ja nun mal keiner gebrauchen.

Vielen dank vorab schon mal für alle Hinweise und weiterhin viel Vergnügen mit unserem schönen Hobby.

Gruss aus dem völlig verregneten Berner Oberland

Lars


Lars aus dem schönen Berner Oberland fährt:
Anlage: HO Tillig ELITE Gleis, DCC, ESU Digital fahren, schalten und Rückmelden mit Decoder von MoBa Zubehör
Steuerung: Modellstellwerk 9.8.4 SBB
Planung: Railroad professionel
Rechner: PC Compaq CQ 58,Intel Celeron CPU 1000M, 1,8GHz, 4GB RAM,Windows 10


Bearbeitet von BUSA am 27.09.2020 08:54
 
Autor RE: Shockwave Flash Objekt   2 # 10 top
Der Eilige
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 641

Ort: Schönkirchen
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 26.09.2020 11:49  

Moin Lars und Beileid zum Sch...wetter.

Ich kann in keinem meiner Mstw (auch Altordner) die von dir bezeichnete Datei nicht finden. Vermutlich ist die auf andere Weise
dort erschienen, ggf nur als Ordner für Datensicherung.

Gruß

Reinhold aus dem trockenen herbstwetter, bin aber trotzdem im Keller


H0 Zweileiter Ca 150 Flexgleis, IB Com, HSI 88 , Modellstellwerk Vers 9.8.6 WIN10, 3 Bauebenen,
2ter Netzwerkrechner, 1 Monitor 32Zoll, 1 Monitor 19 Zoll

 
Autor RE: Shockwave Flash Objekt   3 # 10 top
BUSA
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 52

Ort: 3800 Unterseen
Eingetreten: 06.11.18
Status: Offline
Eingetragen am 26.09.2020 14:15  

Hallo Reinhold,

Ich habe diese Datei auch nur beim aufräumen der Festplatte und dem sichern der Dateien entdeckt.

Anbei ein Bild vom Ordner in dem Modellstellwerk immer seine Sicherungen abgelegt.

Gruss aus dem (Keller) im Berner Oberland.
Lars


Lars aus dem schönen Berner Oberland fährt:
Anlage: HO Tillig ELITE Gleis, DCC, ESU Digital fahren, schalten und Rückmelden mit Decoder von MoBa Zubehör
Steuerung: Modellstellwerk 9.8.4 SBB
Planung: Railroad professionel
Rechner: PC Compaq CQ 58,Intel Celeron CPU 1000M, 1,8GHz, 4GB RAM,Windows 10

 
Autor RE: Shockwave Flash Objekt   4 # 10 top
Signaler54
Spezialist




Beiträge: 180

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 26.09.2020 20:17  

Hallo Lars,
ich möchte meinen Senf auch dazugeben .

Den Text "Shockwave Flash Objekt" reimt sich Windoof selbst zusammen, weil das 3-stellige Datei Suffix fehlt.
Entstanden ist die Datei meiner Meinung nach durch irgendeine manuelle Aktion - von dir? Die Datei kannst du sicher ohne weiteres löschen (mal ausschneiden und in einen anderen Ordner einfügen). ModellStw sollte trotzdem laufen, da es keine Datei ohne Suffix benötigt.

Schöner Gruß aus dem (endlich mal) verregneten Spessart
Werner


[Märklin K-Gleis Anlage / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC + Motorola) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 9.8)

 
Autor RE: Shockwave Flash Objekt   5 # 10 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 707

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 26.09.2020 21:05  

Hallo Lars,

es ist die *.spl-Datei, die Windows so im Datei-Explorer anzeigt.

Da gibt es wohl keinen Eintrag für *.spl und Windows sucht sich eine Zuordnung.

Nich löschen wird ja wieder gebraucht.

Gruß Ulli

 
Autor RE: Shockwave Flash Objekt   6 # 10 top
Signaler54
Spezialist




Beiträge: 180

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 26.09.2020 22:25  

Nochmal hallo,

@Lars: Damit Modellstw die Datei findet, wenn's .spl tatsächlich ist, musst du sie auch so im Dateiexplorer umbenennen.

@Ulli: Ohne Suffix müsste Windoof 10 eigentlich nur den Typ "Datei" im Explorer zeigen - ist jedenfalls bei mir so (wenn ich die Datei umbenenne). Warum ist das bei Lars nicht der Fall

Abendlicher Gruß
Werner


[Märklin K-Gleis Anlage / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC + Motorola) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 9.8)

 
Autor RE: Shockwave Flash Objekt   7 # 10 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 92

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 26.09.2020 23:32  

Hallo Lars,

du solltest im Windows Explorer unter Ordneroptionen die Dateinamenerweiterungen einschalten,
dann ist die Datei "Anlage.spl" mit Erweiterung sichtbar. Du musst nichts umbenennen.
Das Icon für Ordneroptionen ist im Explorer oben rechts (links von der Schere).
Auch ist es sinnvoll versteckte Dateien und Ordner sowie Systemdateien sichtbar zu machen.

Gruß
Heinz


Modellstellwerk Vers 9.8.4, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: erledigt - merci   8 # 10 top
BUSA
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 52

Ort: 3800 Unterseen
Eingetreten: 06.11.18
Status: Offline
Eingetragen am 27.09.2020 08:54  

Hallo in die Runde,

mal wieder recht herzlichen Dank für all die sachdienlichen Hinweise.

Nun weiss ich Bescheid. In der Tat ist es so, wenn ich auf Eigenschaften die Datei anklicke, dann wird der ordentliche Dateityp von Windoof angezeigt.

Nun kann ich mich wieder beruhugt dem weiteren Anschliessen und einrichten der Meldekontakte widmen.

Viel Spass weiterhin und Gruss aus dem Berner Oberland

Lars


Lars aus dem schönen Berner Oberland fährt:
Anlage: HO Tillig ELITE Gleis, DCC, ESU Digital fahren, schalten und Rückmelden mit Decoder von MoBa Zubehör
Steuerung: Modellstellwerk 9.8.4 SBB
Planung: Railroad professionel
Rechner: PC Compaq CQ 58,Intel Celeron CPU 1000M, 1,8GHz, 4GB RAM,Windows 10

 
Autor RE: Shockwave Flash Objekt - erledigt   9 # 10 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 707

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 27.09.2020 10:01  

Hallo _:::::::,

diese Shockwave Flash Objekt Datei ist tatsächlich die spl, also die den letzten Spielstand speichert.

Die ...spl wird zum bequemen Start von ModellStw benutzt, ohne sie gelingt der Start ohne GBild und Gleisbelegung, auch.
Die Züge müssen dann neu in die ZN eingesetzt werden und das GBild mit dem Bottom aufrufen, was manchmal, nach einem Absturz durch >Bearbeiten< einen sauberen Start ermöglicht.
Bei mir ist die Anlage.spl als Splan Datei (Schaltplan Programm SPlan) interessanterweise eingeordnet, was mir aber noch nicht sonderlich aufgefallen war.
Im Anhang ein Screenshot.

Viele Grüsse von der Mosel
Ferdinand




MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox 650/65000,--NEU IB II zum Fahren und Schalten, die Meldezentrale als DICO Ersatz ist ein DELL L --D830 mit XP, CC-Can(CdB) fürs BW und AZ, --etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw -- jetzt 9.8.6 und 4 AZ - Blöcke (CdB) einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ. Alles wieder in Betrieb,--- mit 22 Zügen im Halbstunden Takt--ich bin zufrieden!!

 
Autor RE: Shockwave Flash Objekt - erledigt   10 # 10 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 707

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 27.09.2020 10:53  

Hallo,

die *.spl-Datei speichert den letzten Spielstand - ist also für BackUp nicht sehr nützlich.
Umbenennen der Datei im aktuellen Ordner sollte man nicht machen. Der letzte Spielstand geht verloren und Modellstellwerk erzeugt beim nächsten Speichern eine neue Datei.

In Windows unter - Einstellungen - Standard Apps nach Dateityp auswählen - kann man der Datei-Endung eine App zuweisen; bei mir der Editor. Dann wird die Datei auch im Explorer mit ihrer Endung angezeigt.

Gruß Ulli

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann