Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 15. April 2021
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > M(ärklin)-CAN Module
 LampenChef
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Eine Lampenchef-Stroy   1 # 9 top
Wolfgang-M
Noob




Beiträge: 9

Eingetreten: 10.08.11
Status: Offline
Eingetragen am 27.06.2015 20:09  

Hallo,

anhand eines Beispiels möchte ich Euch eine Anregung geben, was man mit dem Lampenchef steuern kann und damit eine Modellbahnanlage interessant zu gestalten, ohne dass ein Zug oder ein Auto fährt. Es handelt sich um eine fortlaufende Geschichte in einer unbekannten Modellbahnkleinstadt, die nach Einbruch der Dunkelheit beginnt und nach Mitternacht (Modellzeit) endet. Leider braucht man zum Fotografieren Licht, so dass auf den Fotos die originale Dunkelheit bei Nacht verloren gegangen ist.

Ich wünsche Euch viel Spaß mit meiner kleinen Geschichte.

Wolfgang


 Anhänge 
lampenchefstory.pdf  (Size: 701.74Kb, 658 Hits)

Bearbeitet von Wolfgang-M am 27.06.2015 20:10
 
Autor RE: Eine Lampenchef-Stroy   2 # 9 top
Wilde 13
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 316

Ort: da, wo die Seehunde bellen
Eingetreten: 22.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 28.06.2015 12:15  

Hallo Wolfgang,

danke für das pdf, das ist eine sehr nette Story!

Ich habe hier gerade einen Karton mit sehr ähnlichen Gebäudebausätzen liegen, die ich noch zusammenkleben muss. Da wollte ich, wenn ich fertig bin, auch mit der Beleuchtung ein wenig herumprobieren.


LG
Wilde 13

 
Autor RE: Eine Lampenchef-Stroy   3 # 9 top
timcaja
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 34

Ort: Luxemburg
Eingetreten: 19.04.11
Status: Offline
Eingetragen am 03.06.2016 15:01  

Moien Wolfgang,

wie steuerst du das Ganze? Alles mit Schaltern oder mit Schaltuhr?

schöne Grüsse

Carlo


Märklin CS3, MacMini 2,4 Ghz, High Sierra, 16GB RAM, 250GB SSD, iTrain4, MM/mfx, Schalten mit m83,Melden über s88-Link mit s88AC/s88DC,Märklin K, Bemo H0m

 
Autor RE: RE: Eine Lampenchef-Stroy   4 # 9 top
Wolfgang-M
Noob



Threadstarter

Beiträge: 9

Eingetreten: 10.08.11
Status: Offline
Eingetragen am 17.03.2017 22:47  

Hallo Carlo,

in WinDigipet habe ich sowohl Schalter, als auch Fahrstraßen zur Steuerung genutzt. In diesem Programm soll es auch mit em Stellwerk gehen.

Viele Grüße

Wolfgang

 
Autor RE: Eine Lampenchef-Stroy   5 # 9 top
LRZ 08
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 117

Ort: Wildensbuch / CH
Eingetreten: 29.12.12
Status: Offline
Eingetragen am 18.03.2017 18:23  

Salut Wolfgang

Geschichten auf der Modellbahn gefallen mir immer sehr gut.
Deine hier sogar ganz besonders.
Ich bin gespannt auf ein Fortsetzung.

Auf unserer Modellbahn studiere ich für das Depot (BW) an einer Licht-Geschichte herum, dauert aber noch etwas.
Heute war der Einbau eines ReporterChef angesagt.

Grüsse aus der Schweiz
Stefan


CAN-digital-Bahn Generalimporteur für die Schweiz
Märklin H0 gross: C-Gleis, K-Gleis, CS 3plus; StartPunkt 2, SternPunkt, CC-Schnitte 2.1, CAN-Stellpult, Modul Booster, WeichenChef Magnet, GleisReporter deLuxe.
Märklin H0 Testsegment: MS 2; StartPunkt 2, CC-Schnitte 2.1, WeichenChef magnet, ReporterChef, GleisReporter deLuxe.
Fleischmann N: Z21 (schwarz), Multimaus, Weichendecoder 10775, StartPunkt Z21

https://www.whd-modelleisenbahn.ch  
Autor RE: Eine Lampenchef-Stroy   6 # 9 top
Wolfgang-M
Noob



Threadstarter

Beiträge: 9

Eingetreten: 10.08.11
Status: Offline
Eingetragen am 18.03.2017 19:20  

Hallo Stefan.

eine Fortsetzung gibt es bereits unter "Weitere Anwendungsmöglihkeiten für den Lampenchef".

Bitte informiere mich, wenn Du eine interessante BW-Beleuchtung gefunden hast. Auf meiner Anlage gibt es eine Fabrik, in die eine Köf mit zwei Güterwagen hinein- und hinaus fahren kann. Für diese Fabrik suche ich eine gedämpfte LED-Beleuchtung, die über der ganzen Zuglänge leuchtet.

Viele Grüße

Wolfgang

 
Autor RE: Eine Lampenchef-Stroy   7 # 9 top
Wolfgang-M
Noob



Threadstarter

Beiträge: 9

Eingetreten: 10.08.11
Status: Offline
Eingetragen am 18.03.2017 19:23  

Hallo Stefan,

siehe auch unter "Brennendes Modellhaus mit LED-Kerze"

Wolfgang

 
Autor RE: Eine Lampenchef-Stroy   8 # 9 top
LRZ 08
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 117

Ort: Wildensbuch / CH
Eingetreten: 29.12.12
Status: Offline
Eingetragen am 19.03.2017 09:16  

Moin Wolfgang

Ideen zum Frühstück...

Hast du schon mal an LED-Waggonbeleuchtungen für deine Fabrik gedacht?

Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht mit einem Lichtleiter, ähnlich wie die alten Wagen-Innenbeleuchtungen von Märklin?
Stirnseitig ein Leuchtmittel und ein Acrylglasstab mit Kanten um das Licht zu brechen.

Noch eine Variante könnte ein lichtdurchlässiges (Milchglasoptik) Rohr sein um wiederum eine LED-Wagenbeleuchtung einzuschieben.
So wird das Licht wohl eher verteilt und gedämpft.

Gruss und schönen Sonntag
Stefan


CAN-digital-Bahn Generalimporteur für die Schweiz
Märklin H0 gross: C-Gleis, K-Gleis, CS 3plus; StartPunkt 2, SternPunkt, CC-Schnitte 2.1, CAN-Stellpult, Modul Booster, WeichenChef Magnet, GleisReporter deLuxe.
Märklin H0 Testsegment: MS 2; StartPunkt 2, CC-Schnitte 2.1, WeichenChef magnet, ReporterChef, GleisReporter deLuxe.
Fleischmann N: Z21 (schwarz), Multimaus, Weichendecoder 10775, StartPunkt Z21

https://www.whd-modelleisenbahn.ch  
Autor RE: Eine Lampenchef-Stroy   9 # 9 top
AndreasWB
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 309

Eingetreten: 01.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 19.03.2017 10:09  

Hallo Wolfgang,

wie steht es um Deine Feinmotorik und das Löten von SMDs?
Meine Wagen-Beleuchtungen löte ich selber zusammen.

Einfach ein paar LEDs auf einer Platine selber auflöten. Auf der Abbildung sieht man die LEDs nach unten eingelötet, so daß sie die Abteile individueller ausleuchten. Um nun die von Dir gewünschte weichere Ausleuchtung - auch in meinem Fall zur gedämpften Abteilausleuchtung - zu erzielen, einfach einen streuenden Papierstreifen unter den "Leuchtstab".
In meinem Fall das Schutzpapier der silbernen DeCeFix Folie, mit der ich jeweils das Wagendach auskleide.

Also nur mal so als preiswertes Bastel-Beispiel.

Gruß
Andreas

P.S.
Man kann natürlich auch größere LEDs verwenden. Kommt ganz darauf an, wie raumfüllend die Konstruktion sein darf und welche Materialien gerade zuhand sind.


Märklin H0, Umbau auf Digital, Multiprotokoll- und MM(mfx)-Dekoder, PC-Steuerung ohne teure Zentrale,
Gleisbox mit CC-Schnitte
Steuerungsprogramm: WinDigipet 2015
Meine MoBa-Homerpage: http://andreaswb.bplaced.net/modell...ahn.html
Mein YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/AndyWoBu


 Anhänge 
smd-led-bel.jpg
(Size: 173.03Kb, px: 1537x917)

Bearbeitet von AndreasWB am 19.03.2017 10:40
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html  
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann