Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksFreitag, 24. Mai 2024
System und Modulübersicht
Modell- und
Kirmesbeleuchtung
kleine Helferlein
ECOS &
CentralStation1
CentralStation2/3 MobileStation2 PC-Schnitte CC-Schnitte
Z-CAN
Z21 / MX10
Gleisbildstellpult Zubehör alle Module


Alles rund um Modell-und Kirmesbeleuchtung



Zubehör
[ Gitarre ]
[ Herzen ]
[ Sterne ]


Herzen
CAN-digital-Bahn


LED-Herzen


Inhalt:



Allgemeines:


Kleine Dinge zur Ausschmückung sind immer wieder das, was den Unterschied beim Modellbau ausmacht. So sind auch diese Herzen entstanden, die dazu gedacht sind, als Hingucker die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zu ziehen.

Die Kontur der Herzen wird aus 36 LEDs der Baugröße 0402 gebildet. Zusätzlich gibt es in der Mitte des Herzens drei kleine weiße LEDs (0402), die - bei Ansteuerung als 'Blitz' - z.B. die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen können.


Anschluss:


Der Anschluss der Herzen ist schnell erklärt, es gibt einen gemeinsamen Plus-Anschluss für alle Lichtfunktionen und dazu vier Masse-Anschlüsse, um die einzelnen Beleuchtungseffekte zu steuern. Diese vier Anschlüsse sind die drei weißen LEDs, damit man diese gezielt zum Blitzen bringen kann und natürlich ein Anschluss für die 36 LEDs, welche die Kontur des Herzen bilden. Ein zusätzlicher Vorwiderstand ist für den Betrieb bis zu einer Gleichspannung von 5 Volt nicht erforderlich. Möchte man die Herzen mit einer höheren Spannung betreiben, benötigt man je Lichtfunktion einen zusätzlichen Vorwiderstand.

Die weiteren Details zum Anschluss der Herzen kann man dem PDF, welches hier als Donwload erhältlich ist, entnehmen:


Die Herzen können zum Schmücken von Buden verwendet werden.
Bedruckt wirken die Herzen wie kleine Lebkuchen die leuchten.

Kontur:


Die Platine der Herzen ist gerade einmal 0,5mm dick. So kann die Platine leicht bearbeitet werden und es ist ohne weiteres möglich, aus den viereckigen Platinchen echte Herzen zu fertigen. Die grobe Kontur kann mit einer einfachen Schere ausgeschnitten werden und für weitere Feinheiten nimmt man dann eine ganz normale Feile.

Dabei muss man auch nicht besonders auf die Leiterbahnen achten, denn diese befinden sich nur innerhalb der LED-Herzform und nicht außerhalb. Das bedeutet, man kann mit der Schere oder der Feile keine Leiterbahnen beschädigen. Man muss lediglich etwas aufpassen, dass die LEDs nicht durch die mechanische Beanspruchung von der Platine abgesprengt werden.



Mit etwas Umsicht und Geduld erhält man dann kleine Herzplatinen.


Technische Daten:


Die Platine der Herzen hat eine Stärke von 0,5mm. Die LEDs haben eine Stärke von nur 0,2mm, womit die Herzen eine gesamte Dicke von etwa 0,7mm aufweisen.

Die Betriebsspannung der Herzen beträgt 5 Volt DC (Gleichspannung).

Zur Berechnung eines zusätzlichen Vorwiderstandes für eine höhere Betriebsspannung sollte man mit einem Strom von 10mA für ein Herz oder jede weiße LED rechnen.

Die Berechnung wäre dann wie folgt für eine Spannung von x Volt:

(xV - 5V) / 10mA = y Ohm

Natürlich kann man auch einen größeren Widerstand verwenden, dann werden die LEDs etwas dunkler leuchten.

.

Abmessungen:

Breite etwa 10mm; Höhe etwa 11mm.

Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten.

© letzte Änderung Oktober 2023 by CAN-digital-Bahn

Copyright 2010 - 2023 by Sven Schapmann