Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSonntag, 28. Februar 2021
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Allgemein
 Anlagenbau
Nächstes Thema

Seite 2 von 3 < 1 2 3 >
search
Thread Startpost: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687 on
Autor RE: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687   11 # 27 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1849

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 08.01.2021 16:00  

Hallo Klaus,

nein, der Chip muss in die Röhre. Der Magnet muss so dicht wie möglich über diesem Chip sitzen. Je enger das ganze ist, desto höher ist die Auflösung.

Solte eigentlich auf der Seite stehen...


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687   12 # 27 top
Gritschneder
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 50

Ort: Mönchengladbach
Eingetreten: 11.10.19
Status: Offline
Eingetragen am 10.01.2021 12:44  

Hallo Thorsten,
wie besprochen, habe ich mich heute an den Umbau gemacht. Ging bis jetzt auch alles soweit ganz gut (siehe Foto mit Magneten). Aber jetzt kommen doch noch, wie erwartet, essentielle Fragen.
1. Laut Beschreibung von Märklin kommt der Bahnstrom an den inneren Schleifring, die beiden äußeren sind für den 0-Leiter. Laut Beschreibung sind die beiden äußeren 0-Leiter auch elektrisch voneinander getrennt. Ich würde jetzt also den Bahnstrom an Pin 1 anlöten und einen 0-Leiter an Pin 4. Das Kabel von Pin 5 würde ich an einen Gleisreporter de luxe für die Rückmeldung leiten. Soweit ist das für mich klar. Gehe davon aus, dass der Drehmotor auch über diesen Weg seinen Strom bekommt.
In deiner Anleitung ist das rote Kabel an der Welle angelötet. Das macht für mich aber keinen Sinn, da sich die Welle ja dreht und mithin irgendwann das angelötete Kabel sich um die Welle legt und irgendwann das Drehen blockiert? Was ist da jetzt der richtige Weg?
2. Die Sensorplatine muss mit den Bauteilen nach innen über die Welle kommen. Die graue Röhre passt gut in die Öffnung der Drehscheibe, hält aber nicht. Ich klebe die folglich fest rein?
Die Sensorplatine passt aber nicht gut auf die Röhre (siehe Foto). Die Bauteile auf der Platine sind soweit am Rand, dass die Platine nicht plan aufliegt. Außerdem muss ja auf das Verbindungskabel zum Drehchef noch durchgeführt werden. Ich würde jetzt versuchen, durch Ausschneiden des Randes dafür zu sorgen, dass die Sensorplatine plan aufliegt. Ist das der richtige Weg? Klebe die Platine dann fest auf das graue Röhrchen?
3. Laut Beschreibung des Drehchefs werden die Kabel für den Bahnstrom und den 0-Leiter an die 2-polige Schraubklemme des Drehchefs angeschlossen. Bahnstromkabel und 0-Leiter tauschen macht doch bei Wechselstrom keinen Sinn, oder? Steht aber so in der Beschreibung.
Für heute fällt mir nicht mehr ein, sollte aber fürs erste reichen.
Bin zuversichtlich, dass es am Ende funktioniert.
Viele Grüße
Klaus


Märklin C-Gleis-Anlage, ESU ECos2 für Fahrbetrieb, MobileStation 2 mit Gleisbox direkt über CC-Schnitte an PC für Steuerung der Magnetartikel und Lampen, Steuerung über Windigipet. Weichenchef Magnet, Signalchef, Lampenchef, Relaischef und Gleisreporter de luxe im Einsatz. Parallel Faller Carsystem Digital 3.0 mit 3 Satelliten und PC-Steuerung. Seit September 2019 wieder Modellbahner.

 
Autor RE: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687   13 # 27 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1849

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 10.01.2021 13:22  

Hallo Klaus,

Du haust da ganz viel durch dne Garten!

Also die Mitte mit der Hülse dreht sich schon mal nicht! Die Schraube in der Hülse dreht sich! Dann hast Du den Magnethalter falschrum drauf gesetzt. Der hat doch extra die Vertiefung, wo der Magnet rein kommt.

Was nicht mit einander Verbunden werden darf ist der Ausgang des DrehCehfs mit den Gleisen. Die zwei Anschlüsse müssen auf zwei frei Schleifringe gehen die in der Bühne an den Motor gehen. Mehr nicht.

Das mit den Gleisen in der Mitte ist und bleibt rot wie beschrieben. Die zwei Gelise kann man dann getrennt nutzen, wenn das die Bühne so hat. Einen auf den Reporter der andere an die Zentrale. Wie eben ein Gleis.

Bitte aber mit dem DrehCehf Ausgang aufpassen, das würde er nicht überleben, wenn der an die Gleise kommt.

Für das Kabel habe ich nee Kerbe bei der Sensorplatine in das Rohr gemacht.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687   14 # 27 top
Gritschneder
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 50

Ort: Mönchengladbach
Eingetreten: 11.10.19
Status: Offline
Eingetragen am 10.01.2021 14:21  

Hallo Thorsten,
danke für die schnelle Antwort. Das mit der Hülse in der Mitte habe ich jetzt schon bemerkt. Da habe ich die Kontermutter zu fest angezogen. Dann hat sich die Hülse mit gedreht. Hab ich geändert. Den Magneten habe ich jetzt hoffentlich auch richtig angebracht (siehe Bild).
Die beiden Kabel zum Motor löte ich dann an die mittleren Pins 2 und 3. Den Bahnstrom an die Hülse, den 0-Leiter an 4 und den Rückmelder an 5. Dann müsste es doch passen?
Viele Grüße
Klaus


Märklin C-Gleis-Anlage, ESU ECos2 für Fahrbetrieb, MobileStation 2 mit Gleisbox direkt über CC-Schnitte an PC für Steuerung der Magnetartikel und Lampen, Steuerung über Windigipet. Weichenchef Magnet, Signalchef, Lampenchef, Relaischef und Gleisreporter de luxe im Einsatz. Parallel Faller Carsystem Digital 3.0 mit 3 Satelliten und PC-Steuerung. Seit September 2019 wieder Modellbahner.

 
Autor RE: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687   15 # 27 top
Gritschneder
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 50

Ort: Mönchengladbach
Eingetreten: 11.10.19
Status: Offline
Eingetragen am 10.01.2021 14:23  

Sorry, das war das falsche Bild. Nun das richtige


Märklin C-Gleis-Anlage, ESU ECos2 für Fahrbetrieb, MobileStation 2 mit Gleisbox direkt über CC-Schnitte an PC für Steuerung der Magnetartikel und Lampen, Steuerung über Windigipet. Weichenchef Magnet, Signalchef, Lampenchef, Relaischef und Gleisreporter de luxe im Einsatz. Parallel Faller Carsystem Digital 3.0 mit 3 Satelliten und PC-Steuerung. Seit September 2019 wieder Modellbahner.

 
Autor RE: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687   16 # 27 top
Gritschneder
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 50

Ort: Mönchengladbach
Eingetreten: 11.10.19
Status: Offline
Eingetragen am 10.01.2021 14:30  

Hallo Thorsten,
gleich noch eine Frage hinterher.
1. das graue Röhrchen hat bei mir auf keiner Seite eine Einkerbung und
2. wenn die Sensorplatine plan aufliegt, wo führe ich denn die an den Pins und an der Hülse angelöteten Kabel raus?
Sorry für die blöden Fragen
Viele Grüße
Klaus


Märklin C-Gleis-Anlage, ESU ECos2 für Fahrbetrieb, MobileStation 2 mit Gleisbox direkt über CC-Schnitte an PC für Steuerung der Magnetartikel und Lampen, Steuerung über Windigipet. Weichenchef Magnet, Signalchef, Lampenchef, Relaischef und Gleisreporter de luxe im Einsatz. Parallel Faller Carsystem Digital 3.0 mit 3 Satelliten und PC-Steuerung. Seit September 2019 wieder Modellbahner.

 
Autor RE: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687   17 # 27 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1849

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 10.01.2021 14:40  

Hallo Klaus,

wie gesagt, ich habe mir dazu eine Kerbe in das Rohr gemacht. Die sind nicht drin, sondern selber gemacht.



Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687   18 # 27 top
Gritschneder
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 50

Ort: Mönchengladbach
Eingetreten: 11.10.19
Status: Offline
Eingetragen am 10.01.2021 14:41  

Hallo Thorsten,
betreffs der Kabel. Würde in die graue Röhre einfach im unteren Teil seitlich ein Loch machen, durch die ich die Kabel nach außen führe. Wäre das ok?
Viele Grüße
Klaus


Märklin C-Gleis-Anlage, ESU ECos2 für Fahrbetrieb, MobileStation 2 mit Gleisbox direkt über CC-Schnitte an PC für Steuerung der Magnetartikel und Lampen, Steuerung über Windigipet. Weichenchef Magnet, Signalchef, Lampenchef, Relaischef und Gleisreporter de luxe im Einsatz. Parallel Faller Carsystem Digital 3.0 mit 3 Satelliten und PC-Steuerung. Seit September 2019 wieder Modellbahner.

 
Autor RE: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687   19 # 27 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1849

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 10.01.2021 15:29  

Ja, wie es eben passt


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: Märklin Drehscheibe mit Decoder 7687   20 # 27 top
Gritschneder
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 50

Ort: Mönchengladbach
Eingetreten: 11.10.19
Status: Offline
Eingetragen am 10.01.2021 15:40  

Danke, leider noch eine Frage: Das Rote Kabel hält nicht mit normalem Lötzinn auf der Messinghülse. Hast du da einen Tipp?
Viele Grüße
Klaus


Märklin C-Gleis-Anlage, ESU ECos2 für Fahrbetrieb, MobileStation 2 mit Gleisbox direkt über CC-Schnitte an PC für Steuerung der Magnetartikel und Lampen, Steuerung über Windigipet. Weichenchef Magnet, Signalchef, Lampenchef, Relaischef und Gleisreporter de luxe im Einsatz. Parallel Faller Carsystem Digital 3.0 mit 3 Satelliten und PC-Steuerung. Seit September 2019 wieder Modellbahner.

 
Seite 2 von 3 < 1 2 3 >
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann